Nanaimo

Auf der Suche nach einem Namen für unseren Kennel erinnerte ich mich an meine erste Begegnung mit dem Ursprungsland des Tollers. Mein Mann und ich verbrachten einen Teil unserer Hochzeitsreise auf Vancouver Island, einer wildschönen Insel vor der Westküste Kanadas. Dort gibt es ein Fischerstädtchen namens Nanaimo. Das klingt schön, ist eingängig und lässt sich in jeder Sprache gut aussprechen. Und es steckt der Name „Mo“ darin, mit der wir unseren Kennel begründet haben. 🙂

Mic Mac Hunter´s Demothii, "Mo"