Andrea über Pelle:
Die Freude war groß, als es gewiss war: Ein Sunnan-Kind wird bei uns einziehen. Sunnan, deren ruhige Ausstrahlung und konzentrierte Arbeitsweise mich bei unserem ersten Kennenlernen sofort begeisterte. Lang und heiß ersehnt ergänzt Pelle (finnisch = Clown) nun unser „Rudel“. Von Jesper sofort als Vollmitglied akzeptiert, fügte er sich sehr entspannt in unser Familienleben ein. Er zeigt sich bislang als Hund mit angenehmer Bindung gepaart mit dem richtigen Maß an Selbstständigkeit und Aktionismus. Von Anfang an begleitet durch meine vertraute Trainerin Susanne und in gemeinsamen Trainings mit Maike haben wir mit dem Aufbau der Grundlagen für die Dummyarbeit begonnen. Auch erste Kontakte mit Wild haben wir bereits gemacht. Pelle zeigt sich in der Arbeit sehr gelehrig und interessiert mit einem tollen Maß an ‚will-to-please‘. Und sein Spaß am Arbeiten lässt mir das Herz aufgehen. Ich bin gespannt, wie wir uns weiter gemeinsam entwickeln und was uns die Zukunft bringen wird…

Gesundheit:
HD A1/A1, ED frei/frei
PRA frei durch Eltern
DE frei durch Eltern
Zahnstatus o.B.

Prüfungen:
Wesenstest DRC: „Ein temperamentvoller, sehr verspielter Rüde mit großer Freude am Beutespiel, der sich heute sicher in allen Testsituationen zeigt.“ (B. Muhr)
JP/R
APD/A „vorzüglich“
BHP/B „sehr gut“
Formwert „sehr gut“
Zuchtzulassung Standardzucht Juni 2018

Shows:
Jugendklasse sg1, V1 CAC, V3

Videos:
Pelles erste Arbeit mit Wild 7 Monate
Pelle Einweisen 15 Monate
Pelles erste Schleppe mit 2 Winkeln + Geländeübergängen (16 Monate)
Pelle große Suche Ente 17 Monate

Pelles eigene Homepage

Pedigree Pelle